Zum Hauptinhalt springen

Lüfter installieren

Verwenden Sie diese Informationen, um einen Lüfter zu installieren.

Zum Vermeiden möglicher Gefahren lesen und beachten Sie folgende Sicherheitsinformation.

S002
disconnect all power
VORSICHT
Mit dem Netzschalter an der Einheit und am Netzteil wird die Stromversorgung für die Einheit nicht unterbrochen. Die Einheit kann auch mit mehreren Netzkabeln ausgestattet sein. Um die Stromversorgung für die Einheit vollständig zu unterbrechen, müssen alle zum Gerät führenden Netzkabel vom Netz getrennt werden.
S009
Attention
VORSICHT
Um Verletzungen von Personen zu vermeiden, ziehen Sie die Lüfterkabel ab, bevor Sie den Lüfter aus dem Gerät entfernen.
Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie einen Lüfter installieren:
  1. Lesen Sie den/die folgenden Abschnitt(e), um sicher zu arbeiten.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Lüfter zu installieren:

Sehen Sie sich das Verfahren an. Das Video zum Prozess kann hier aufgerufen werden:
Abbildung 1. Lüftereinbau
Fan installation
Tabelle 1. Lüftereinbau
1 Kabelöffnung2 Lüfterkabel
  1. Richten Sie den Lüfter an der Öffnung im Lüfterrahmen aus und setzen Sie den Lüfter dann in die Öffnung ein. Vergewissern Sie sich, dass sich das Lüfterkabel in der Kabelöffnung unter dem runden Stift befindet, wie in der Abbildung zu sehen.
  2. Verbinden Sie das Lüfterkabel mit dem Anschluss, indem Sie es herunterdrücken, bis es einrastet.
    Abbildung 2. Verlegung der Lüfternetzkabel
    Fan power cable routing
    Anmerkung
    Für jeden Lüfter ist ein entsprechender Kabelanschluss auf der Systemplatine vorhanden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kabel mit dem richtigen Anschluss verbinden (siehe Anschlüsse auf der Systemplatine).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie den Lüfter installiert haben:

  1. Installieren Sie die Luftführung wieder, falls sie entfernt wurde (siehe Luftführung installieren).

  2. Installieren Sie die obere Serverabdeckung (siehe Obere Abdeckung installieren).

  3. Installieren Sie den Server gegebenenfalls im Rack.

  4. Schließen Sie die Netzkabel und alle externen Kabel wieder an.