Zum Hauptinhalt springen

Kabelführung der Rückwandplatine für M.2-Laufwerke (Strom und Signal)

M.2-Laufwerke können auf dem Gehäuse (Szenario 1) oder in der vorderen 3,5‑Zoll-Laufwerkhalterung (Szenario 2) installiert werden. In der Abbildung sind die Kabelverbindungen in Szenario 1 dargestellt. Die Kabelverbindungen für das andere Szenario sind identisch.

Abbildung 1. M.2 cable routing
Cable routing for M.2 drives

VonBis
1 NetzkabelM.2-Netzteilanschluss auf der Systemplatine
2 M.2-Signalkabel
  • PCIe-Anschluss 1 oder 4 auf der Systemplatine (zwei Prozessoren installiert)Hinweis

  • PCIe-Anschluss 1 auf der Systemplatine (ein Prozessor installiert)

Anmerkung
Wenn zwei Prozessoren installiert sind, muss das M.2-Signalkabel nur dann an den PCIe-Anschluss 4 angeschlossen werden, wenn Ihr Servermodell mit einer der folgenden vorderen Rückwandplatinen für Laufwerke konfiguriert ist:
  • 10 x 2.5'' (10 AnyBay)

  • 10 x 2.5'' (10 NVMe)

  • 10 x 2.5'' (8 AnyBay + 2 NVMe)