Zum Hauptinhalt springen

SMM2 zum Recyceln zerlegen

Folgen Sie den Anweisungen in diesem Abschnitt, um das System Management Module 2 (SMM2) zum Recyceln zu zerlegen.

Zu dieser Aufgabe
Achtung
Lesen Sie die Installationsrichtlinien, um sicher zu arbeiten.

Vorgehensweise

  1. Bereiten Sie diese Aufgabe vor.
    1. Schalten Sie die Lösung und die Peripheriegeräte aus und ziehen Sie die Netzkabel und alle externen Kabel ab (siehe Rechenknoten ausschalten).
    2. Wenn die Lösung in einem Rack installiert ist, entfernen Sie die Lösung aus dem Rack (siehe Server/Lösung von den Schienen entfernen).
      ACHTUNG
      Um ein Herunterfallen zu vermeiden, schieben Sie das Gehäuse langsam und gleichmäßig aus dem Rack heraus. Greifen Sie das Gehäuse mit beiden Händen, wenn Sie es auf den Schienen nach vorne ziehen und aus dem Rack herausheben. Beim Anheben der Maschine die Arbeitsschutzrichtlinien beachten.
  2. Entfernen Sie das SMM2 aus dem Gehäuse (siehe Hot-Swap-SMM2 entfernen).
  3. Entfernen Sie die CMOS-Batterie (CR2032) aus dem SMM2 (siehe CMOS-Batterie (CR2032) vom SMM2 entfernen).
  4. Entfernen Sie die SMM2-Platine.
    1. Entfernen Sie die vier Schrauben, mit denen das Modul an der SMM2-Platine befestigt ist.
    2. Schieben Sie die SMM2-Platine vorsichtig nach hinten und heben Sie sie aus dem Modul.
      Abbildung 1. Entfernen der SMM2-Platine
      SMM2 board removal

Nach dieser Aufgabe

Beachten Sie nach dem Zerlegen des SMM2 beim Recyceln die örtlichen Vorschriften.