Zum Hauptinhalt springen

Rückwandplatine für 3,5-/2,5-Zoll-Hot-Swap-Laufwerke installieren

Führen Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt aus, um die Rückwandplatine für 3,5‑Zoll-/2,5‑Zoll-Hot-Swap-Laufwerke zu installieren.

Zu dieser Aufgabe

Zum Vermeiden möglicher Gefahren lesen und beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise.
  • S002
    disconnect all power
    ACHTUNG
    Mit dem Netzschalter an der Einheit und am Netzteil wird die Stromversorgung für die Einheit nicht unterbrochen. Die Einheit kann auch mit mehreren Netzkabeln ausgestattet sein. Um die Stromversorgung für die Einheit vollständig zu unterbrechen, müssen alle zum Gerät führenden Netzkabel vom Netz getrennt werden.
Achtung
  • Lesen Sie die Installationsrichtlinien, um sicher zu arbeiten.

  • Berühren Sie mit der antistatischen Schutzhülle, in der sich die Komponente befindet, eine unlackierte Metalloberfläche am Server. Entnehmen Sie die Komponente anschließend aus der Schutzhülle und legen Sie sie auf eine antistatische Oberfläche.

Sehen Sie sich das Verfahren an
  • Ein Video zu diesem Verfahren ist auf YouTube.

Vorgehensweise

  1. Richten Sie die Schlitze an der Rückwandplatine an den Laschen auf der Laufwerkhalterung aus schieben Sie die Laschen in die Schlitze.
  2. Ziehen Sie den Kolben heraus, während Sie gleichzeitig die Rückwandplatine nach unten schieben, bis sie einrastet. Schließen Sie anschließend den Kolben, um die Rückwandplatine zu sichern.
    Abbildung 1. Installieren der Rückwandplatine für Hot-Swap-Laufwerke
    Installing the hot-swap drive backplane

Nach Abschluss dieser Aufgabe

  1. Installieren Sie die Laufwerkhalterung wieder im Gehäuse (siehe Halterung für 3,5-/2,5-Zoll-Festplattenlaufwerke installieren).

  2. Installieren Sie alle Hot-Swap-Laufwerke und Abdeckblenden der Laufwerkpositionen (sofern vorhanden) wieder in der Laufwerkhalterung (siehe Hot-Swap-Laufwerk installieren oder 2,5‑Zoll-Laufwerk in 3,5‑Zoll-Laufwerkposition installieren).

  3. Verbinden Sie die Kabel erneut mit der Rückwandplatine.

  4. Setzen Sie den Systemlüfter wieder ein (siehe Vorderen Systemlüfter installieren).

  5. Schließen Sie den Austausch von Komponenten ab. Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Austausch von Komponenten abschließen.