Zum Hauptinhalt springen

M.2-Laufwerk auf der M.2-Rückwandplatine installieren

Hier erfahren Sie, wie Sie ein M.2-Laufwerk auf der M.2-Rückwandplatine installieren.

Zu dieser Aufgabe

Zum Vermeiden möglicher Gefahren lesen und beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise.
  • S001
    shock hazard
    GEFAHR
    danger
    An Netz-, Telefon- oder Datenleitungen können gefährliche Spannungen anliegen.

    Um einen Stromschlag zu vermeiden:

    • Alle Netzkabel an eine vorschriftsmäßig angeschlossene Netzsteckdose/Stromquelle mit ordnungsgemäß geerdetem Schutzkontakt anschließen.
    • Alle angeschlossenen Geräte ebenfalls an Netzsteckdosen/Stromquellen mit ordnungsgemäß geerdetem Schutzkontakt anschließen.
    • Die Signalkabel nach Möglichkeit nur mit einer Hand anschließen oder lösen.
    • Geräte niemals einschalten, wenn Hinweise auf Feuer, Wasser oder Gebäudeschäden vorliegen.
    • Die Einheit kann auch mit mehreren Netzkabeln ausgestattet sein. Um die Stromversorgung für die Einheit vollständig zu unterbrechen, müssen alle zum Gerät führenden Netzkabel vom Netz getrennt werden.
Achtung
Lesen Sie die Installationsrichtlinien, um sicher zu arbeiten.
Sehen Sie sich das Verfahren an
  • Ein Video zu diesem Verfahren ist auf YouTube.

Vorgehensweise

Abbildung 1. Installieren des M.2-Laufwerks
M.2 drive installation

Installieren Sie ein M.2-Laufwerk auf der M.2-Rückwandplatine.
  1. Suchen Sie den Anschluss an jeder Seite der M.2-Rückwandplatine und führen Sie das M.2-Laufwerk schräg (ca. 30 Grad) in den Anschluss ein.
  2. Drehen Sie das M.2-Laufwerk, bis die Kerbe auf dem Rand der Halterung einrastet.
  3. Schieben Sie die Halterung nach vorne (in Richtung des Anschlusses), um das M.2-Laufwerk an der M.2-Rückwandplatine zu fixieren.
    Anmerkung
    Einige M.2-Rückwandplatinen unterstützen zwei identische M.2-Laufwerke. Wenn zwei Laufwerke installiert sind, richten Sie die beiden Laufwerke beim Einschieben der Halterung aus.
Achtung
Wenn Sie die Halterung nach vorne schieben, stellen Sie sicher, dass die beiden Noppen in den kleinen Öffnungen an der M.2-Rückwandplatine einrasten. Sobald diese eingerastet sind, hören Sie ein leises Klickgeräusch.
Abbildung 2. Installieren des M.2-Laufwerks
Graphic illustrating M.2 drive installation

Nach dieser Aufgabe

  1. Installieren Sie die unten aufgeführten Komponenten in der angegebenen Reihenfolge wieder im Rechenknoten:
    1. M.2-Rückwandplatine (siehe M.2-Rückwandplatine installieren)

    2. Vordere Knotenabdeckung (siehe Vordere Abdeckung des Knotens installieren)

  2. Installieren Sie den Rechenknoten wieder im Gehäuse (siehe Rechenknoten im Gehäuse installieren).
  3. Überprüfen Sie die Betriebsanzeige auf jedem Knoten, um sicherzustellen, dass sie von schnellem zum langsamem Blinken wechselt und so darauf hinweist, dass der Knoten zum Einschalten bereit ist.