Zum Hauptinhalt springen

FQXSFMA0003K: Es wurde unterschiedlicher Hauptspeicher erkannt. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit der Speicherkonfiguration. [arg1]

Es wurde unterschiedlicher Hauptspeicher erkannt. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit der Speicherkonfiguration. [arg1]

Dringlichkeit

Fehler

Benutzeraktion

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Dies könnte auf einen unkorrigierbaren Speicherfehler oder einen fehlgeschlagenen Hauptspeichertest folgen. Überprüfen Sie das Protokoll und beheben Sie erst das Ereignis. Die durch andere Fehler oder Aktionen inaktivierten DIMMs könnten dieses Ereignis verursachen.
  2. Überprüfen Sie, ob DIMMs in der richtigen Bestückungsreihenfolge installiert sind.
  3. Inaktivieren Sie die Speicherspiegelung und die Verwendung von Zusatzspeicher. Wenn diese Aktion die Abweichung beseitigt, überprüfen Sie auf der Website der Lenovo Unterstützung, ob Informationen zu diesem Problem vorhanden sind.
  4. Aktualisieren Sie die UEFI-Firmware.
  5. Tauschen Sie das DIMM aus.
  6. Ersetzen Sie den Prozessor.
  7. HINWEIS: Zusätzliche Informationen zu V10/V20/V30 – V10: Alle DIMMs im System sind qualifiziert, inkl. das defekte DIMM; V20: Das defekte DIMM ist nicht qualifiziert; V30: Das defekte DIMM ist qualifiziert, aber das System enthält nicht defekte, nicht qualifizierte DIMMs.